Die Bundesagentur für Arbeit

Die Bundesagentur für Arbeit

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) mit Sitz in Nürnberg erbringt als Bundesagentur Leistungen für den Arbeits- und Ausbildungsmarkt. Hierunter zählen unteranderem die Arbeitsvermittlung, die Vermittlung in Ausbildung sowie die Förderung von Weiterbildungen und Qualifizierungen. Auch Unternehmen werden von der BA beraten.

Die BA regelt als Verwaltungsträgerin der deutschen Arbeitslosenversicherung die finanziellen Entgeltersatzleistungen, z. B. das Arbeitslosengeld. Die BA ist eine bundesunmittelbare Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung, die der Rechtsaufsicht durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales unterliegt.

Der Vorstand und Verwaltungsrat legen die Strategie der BA fest. Die Zentrale entwickelt hierzu Produkte und Programme und führt die Regionaldirektionen.

Die 10Regionaldirektionen setzen die Strategie der BA deutschlandweit um und leiten die Agenturen für Arbeit vor Ort.

Die 155Agenturen für Arbeit mit ihren etwa 600 Niederlassungen setzen die Aufgaben der BA vor Ort um. Außerdem haben die Agenturen gemeinsam mit Landkreisen oderkreisfreien Städten 301 Jobcenter eingerichtet. Dazu kommen die Familienkassen der BA mit rund 100 Standorten.

Die BA bildet Nachwuchskräfte an ihrer eigenen Hochschule in 3 Studiengängen aus. Auch eine Ausbildung oder ein Traineeprogramm werden angeboten.


Partnerwebsite ansehen →

Partner

Die Bundesagentur für Arbeit
Die Kunststoff-Initiative Bonn/Rhein-Sieg
IHK Bonn/Rhein Sieg
Rhein-Sieg-Kreis